El Ojo De La Bruja

In Sachen reiner Musikpodcast gibt die deutsche Metal Podcast Landschaft ja leider, auch aufgrund diverser GEMA Problematiken, anno 2020 nicht (mehr) viel her.
Wenn man den Überblick ĂŒber zahlreiche online Webradios verloren hat, muss man in Sachen Metal schon etwas ĂŒber den Tellerrand blicken. Zum GlĂŒck finden sich auch außerhalb Europas einige gute Podcast Shows mit großem Musikanteil um neues zu entdecken. Auch die Sprachbarriere fĂ€llt da weniger ins Gewicht, denn Metal ist halt international.

So bin ich auch auf den mexikanischen „El Ojo De La Bruja“ Podcast aufmerksam geworden. Diese wöchentliche, 90minĂŒtige Radioshow aus Mexiko City wird jeweils am Wochenende auch als Podcast zur VerfĂŒgung gestellt. Die Inhaltliche Ausrichtung aus einem Mix von (auch europĂ€ischen) Underground und Major Acts (mit Fokus auf die ehere extremeren Metal Stile) hat es auf jeden Fall verdient, ab sofort den Titel Knight of Pure Fucking Metal, Enobled by Eternity, Forged in Fire, Bound to Steel“ zu fĂŒhren!

Moderator und Produzent Israel stand mir zudem fĂŒr ein etwas ausfĂŒhrlicheres Interview (auf eternitymagazin.de) zur VerfĂŒgung, in welchem ihr alles erfahrt was es mit dem Podcast und dem etwas ungewöhnlichem Konzept der Sendung auf sich hat. SpĂ€testens die Aussagen in diesem Interview sollten die Aufnahme dieser Show in den Kreis der „Nobles“ rechtfertigen. GlĂŒckwunsch!


El Ojo De La Bruja (jetzt „El Ojo de la Bruja, Knight of Pure Fucking Metal, EBE, FIF, BTS)  findet ihr unter anderem unter folgenden Links:
Interview: Das Auge der Hexe – auf eternitymagazin.de
Website: Radio Show bei UAM Radio
Podcast: bei iVoox
Facebook: http://www.facebook.com/ojodelabruja
Weitere Social Media Links
‱ Twitter
‱ Instagram
=> RSS Feed URL

Exemplarisch könnt ihr hier in die  Folge 156 vom 16. Februar 2020 reinhören!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.