beim Eternity seit: 1995; Gr├╝ndungsmitglied freier Mitarbeiter und podcast-Moderator seit 2006

Die meisten Kommentare

  1. GEMAÔÇÖ …lieber nach Hause ?! — 3 Kommentare

Author's posts

Spotify …Podcasts am Arsch!

Ohne Vorank├╝ndigung hat Spotify dieser Tage etliche (alle?) Musikpodcasts aus seinem Angebot geschmissen. Darunter auch Podcasts mit zehntausenden Followern, die allesamt von diesem Schritt ├╝berrascht wurden und aufgrund des geschlossenen Spotify Systems ihre H├Ârerschaft zu gro├čen Teilen f├╝r immer verloren haben. Spotify macht damit klar, das sie aufgrund ihrer Marktposition die Deutungshoheit ├╝ber den Begriff „Podcast“ beanspruchen. Auch wir sind betroffen…

Vol.39 – Metal Strikes Back

Metal in Zeiten der Corona. Wir vertreiben euch die Zeit mit 8 schwermetallischen Underground Krachern! Von Death und Black Metal ├╝ber Thrash und diesmal auch auffallend viel Doom!

Ovtcast – Pvre Fvcking Metal Podcast

Der deutschsprachige „Ovtcast“ ist ein themenreicher und kurzweiliger Talk Podcast in dem ├╝ber alles gelabert wird was das Thema „Metal“ hergibt. Die Mischung aus Beitr├Ągen ├╝ber Konzerte, Alben, Festivals, Szene Gossip nebst gelegentlichen Interviews bietet alles was das Metal Herz begehrt!

El Ojo De La Bruja

El Ojo de la Bruja ist der Titel einer w├Âchentlichen, 90min├╝tigen Radio Show aus Mexiko City, welche auch regelm├Ą├čig als Podcast ver├Âffentlicht wird. Mit einem Musikanteil von gut 90% und einer Mischung aus Major und (auch europ├Ąischen) Underground Bands, ist dieser Podcast eine absolute H├Ârempfehlung.

GEMAÔÇÖ …lieber nach Hause ?!

In den hitzigen Diskussionen um die GEMA scheint es vor allem zwei Positionen zu geben. Auf der einen Seite die Verwerter als erbitterte Gegner. Auf der anderen Seite die K├╝nstler als bedingungslose Verfechter. Aber ist die GEMA wirklich f├╝r ALLE Bands und Musiker ausnahmslos hilfreich und sinnvoll? Oder gibt es Subkulturen und Situationen, in denen eine GEMA Mitgliedschaft auch f├╝r K├╝nstler eher zum Hemmschuh ihres Karriereplans werden kann?

Vol.38 – Metal from Argentina

In dieser Folge widmen wir uns ausschlie├člich Bands aus Argentinien und haben 11 Songs zwischen Power, Doom, Thrash, Sludge, Black und Death Metal zusammengetragen.

Vol.37 – Metal aus Thailand

Diesmal sind wir f├╝r euch musikalisch in Thailand unterwegs, was auch in Sachen Metal einiges zu bieten hat!

Vol.36 – All Metals Eve

Kurz vor Halloween gibts eine neue Episode, f├╝r welche wir mal wieder tief im deutschen Trash, Death, Grind und Black Metal Underground gew├╝hlt haben.

Vol.35 – Its Metal Time

In dieser Folge haben wir 8 Bands ausgegraben, die f├╝r gut 45 Minuten metallische Unterhaltung sorgen werden!

Vol.34 – Hell awaits

Der schwermetallische Herbst steht vor der T├╝r und passend dazu gibt es ein paar deftige Kracher aus den Bereichen Thrash und Death Metal!